Unsere Schwerpunkte

Streuobstinitiative

Grundschüler aus Keilhau und Rudolstadt als Erntehelfer auf der Keilhauer Streuobstwiese
Grundschüler aus Keilhau und Rudolstadt als Erntehelfer auf der Keilhauer Streuobstwiese

Konkrete Maßnahmen zur Verwertung von heimischem Streuobst machen regionale Wertschöpfung greifbar. Die aktive Gestaltung von Wertschöpfungsketten reicht von der Streuobst-Pflege und Verarbeitung bis zur Imkerei und Beweidung der Flächen. Der Apfel liegt als Symbol einer neu entdeckten Wertschätzung heimischer Ressourcen im Trend. Er steht im Zentrum eines umfassenden Diskussionsprozesses zum Wert regionaler Produkte und gesunder Ernährung.

Das Leitprojekt zielt in erster Linie auf die Verwertung regionaler Produkte ab. Aus dem Prinzip 'Erhalt durch Nutzung' ergeben sich positive Nebeneffekt für die Bewahrung und Entwicklung der Kulturlandschaft.

Meldungen zum Projekt